Dienstag, 2. April 2013

Herziges und Peppiges


Zuerst meine 2 Blöcke für den SBB, interessant was sich aus zufälligen Farbzusammenstellungen ergibt.
Besonders Lila, Grün und Schwarz haben mich so fasziniert, dass aus diesen Farben auch ein Quilt entstehen könnte.



Dann ein Babyquilt für unsere Präsentation am Bürgertreff-Jubiläum, bei dem wir rote und rosa-farbige Baby-Quilts präsentieren.
Angestiftet durch die Trainings zum Maschinenquilten, habe ich mich gleich daran gemacht frei Herzen zu quilten Und das hat richtig Spaß gemacht.

Zu guter Letzt aus sonnigen Herbsttagen, wie ihr an den Farben seht, 2 Muster für Kissenhüllen, für meine Schüler, die schon ein einfaches 9-Patch-Kissen genäht haben.
Allerdings würde ich auf die vielen Dreiecke verzichten. Das ist so schon ein bisschen eine Herausforderung.


Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    deine SBB-Blöcke sind toll, sie strahlen richtig, stellst du sie auch bei Flickr ein? Und dass sich das Quiltenüben bereits auszahlt, sieht man an deinen schwungvollen Quiltherzen auf dem Babyquilt, einfach nur schön. Herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    Bei Dir strahlen die Farben um die Wette, hier ist alles weiß-grau. Schöne Sachen hast Du genäht,auch im Quilten bist Du schon sehr gut unterwegs, super -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen