Freitag, 4. Mai 2012

Platz für neue Reste


Das jahrelange! Sammeln hat ein Ende. Aus vielen vielen Teilen "Doppelt so breit wie hoch" (ohne Nahtzugabe), hier brutto 7,5 cmauf 4,5 cm, ist dieses Top entstanden.

 Hier noch 2 Detail-Fotos.

Wer sich darüber, wenn er fertig ist, freuen darf, ist noch offen.

  
Und aus 2 nicht benötigten Blöcken (eins davon auf der Rückseite) habe ich noch eine Tasche genäht.

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    Du hast gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen, nun hast Du Platz, eine tolle Decke und als Draufgabe noch die hübsche Tasche, was will man mehr?
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Decke, und alles aus Resten, das macht doch am meisten Spaß, oder?
    LG Doro

    AntwortenLöschen