Freitag, 6. Mai 2011

Ruhe im Karton

besser gesagt unter der Nähmaschine.
Aber gerne lese ich eure Blogeinträge, damit ich weiß, was so alles los ist.
Ich bin gerade stark eingespannt bei Festvorbereitungen fürs übernächste Wochenende.
Für alle, die es interessiert, hier könnt Ihr verfolgen, was sich da tut.
So bleibt keine Zeit für das, was nähbereit unter meiner Nähmaschine liegt.
Und nicht mal ein Foto für den fertigen Quilt reicht es.
Freue mich aber, euch bald dieses Projekt vorzustellen.

Also bis bald,

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    lieber Klaus,
    ich drücke Euch fest die Daumen, dass Ihr möglichst viele Reben retten könnt.
    Toi toi toi
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    Auch ich wünsch Euch daß noch Einiges zu retten ist - alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen