Dienstag, 21. Dezember 2010

Klenigkeiten

Ab und zu bleibt etwas Zeit für Kleinigkeiten:


Das Top für einen Frühchenquilt, an dem ganz viele Frauen aus ganz Deutschland und aus der Umgebung mitgemacht haben.


Einen kleinen Nadelkissen-Igel, dessen Anleitung mir im Netz begegnet ist.


EIn PP-LAvendel-Herz, das ich mit den Mädels der Näh-AG genäht habe.


Ein paar Kinder-Spielküchen-Topflappen, (13 x 13 cm)  nach einer ähnlichen Anleitung  für ein Duftkissen von Friederike
und einem YoYo als Mittelpunkt. Sie sind echt süß geworden.

Und immer wächst wieder ein Stückchen an einer großen Decke für mein Patenkind zur Konfirmation.

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    schön dass die Dreiecke nun eine Verwendung gefunden haben. Ein super süßer kunterbunter Quilt ist daraus entstanden.
    Klasse.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    Schön, daß Du doch immer wieder etwas Zeit auch für Dich findest. Wirklich hübsche Dinge hast Du genäht - ein frohes Fest und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ulrike,
    das Top kenne ich aber, mittlerweile ist es ja zum fertigen Quilt geworden.
    Bis bald mal wieder.
    LG Evi

    AntwortenLöschen