Samstag, 4. Juli 2009

Afrika-Scrap-Decke geheftet

Mit Hilfe der Avery Micro-Stictch Heftpistole geht es viel einfacher und schneller.

Es muss zwar auch was vorbereitet werden, aber dann geht es sehr schnell.

Von einer PW-Freundin bekam ich diesen Tipp.

Ich habe mir je 2 Latten mit 160 cm, 180 cm und 230cm von meinem Mann sägen lassen.

Diese schraube ich je nach Größe zu einem Rechteck zusammen. Man kann aber auch kleine Schraubzwingen nehmen.

Nun wir die Rückseite mit der Aßenseite nach unten auf die Latten gespannt mitHilfe von Seidenmal-Reiß-Zwecken. Schauen, dass alles glatt ist. Dann das etwas größere Vlies darauf legen und glatt streichen .

zum Schluss das Top darauf und wieder von der Mitte aus glatt streichen.

Und nun kann geheftet werden, ca. alle 5- 10 cm.

 Alle Zwecken entfernen, Latten auseinanderschrauben und aufräumen. Fertig.

Kommentare:

  1. Hallo Ulrike,
    Danke für diesen Tipp, sieht sehr praktisch aus, ob ich mir auch so etwas zulege?
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. danke für den tollen Tipp mit dem Rahmen, endlich nicht mehr auf dem Boden kriechen
    wo hast du deine Heftpistole gekauft , wie gut ist sie
    herzliche Grüße Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Bezugsquelle, ich werde sie sofort bestellen, was den Männern der Akuschrauber ist jetzt meine Heftpistole
    Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ulrike,
    dein Quilt gefällt mir sehr gut. Es ist witzig zu sehen, wie die Stoffe in einer anderen Technik zur Geltung kommen. Mein Afrika Qilt hat fast die gleichen Stoffe, und mit den Resten übeleg ich auch schon was ich darus mache.
    LG Doro

    AntwortenLöschen