Montag, 11. August 2008

Beutelchen

Aus dem neuen PatchworkTaschen-Heft habe ich diesen Beutel genäht. Vorerst wird er als Abfall-Faden-Sammler genutzt.
er hat inzwischen schon "Junge" bekommen, die als Kerzenlichthalter für Gläser als Tischdeko gedacht ist (das Glas fehlt noch auf dem Bild).




Und hier nochmals ein Beutel in Weihnachtsstoffen. Gibt es vielleicht von euch einen Tipp, wie man die Öffnung besser zubekommt, so wie in der Nähvorlage auf diesem blog.

Kommentare:

  1. Hallo Ulrike
    Du bist sowas von produktiv und machst lauter tolle Sachen. Das Heft habe ich mir auch gekauft,es sind super Dinge drin - liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike,
    hab den Beutel aus dem summerworkshop bei Dir gesehen und musste ihn einfach nacharbeiten. Aber richtig zu geht der bei mir auch nicht. Ich bin mir auch nicht sicher, ob er auf dem dort gezeigten Foto richtig zu ist, das täuscht wohl durch die Verteilung der Stoffe.
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. So tolle Beutelchen, herrlich farbenfroh. Der Stoff mit den Nähgarnrollen gefällt mir gut, wo hast du ihn her?
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulrike,
    bei Elke sind die überlappenden Dreiecke kürzer und dadurch muß nicht soviel Stoff zusammen gezogen werden.
    Mit lieben Grüßen
    Helga
    Ach, ist das Herz mal bei Dir eingerudelt?

    AntwortenLöschen