Freitag, 29. Februar 2008

Babylätzchen


Ich habe mal wieder Babylätzchen genäht.
Zwar ganz einfach, aber bei allen total beliebt, die schon beschenkt wurden.
Ich schaue immer nach schönen Frotteestoffen.
Auf die Lätzchen kann natürlich auch appliziert werden.
Den Schnitt habe ich mal vor über 10 Jahren in der Schule bekommen zum Weiterverwenden.
Den Schnitt 2x aus Stoff zuschneiden.
An der Halsmitte (H.M.) wird der Stoff durchgeschnitten und nach dem Verstürzen ein Klettverschluss angenäht.


Im Original ist der Schnitt 40 cm lang.
Bei Regina Grewe findet ihr auch eine Formel um den Schnitt in der Originalgröße zu kopieren.

Kommentare:

  1. Eine ganz tolle Idee, zumal ich in nächster Zeit auch einige Babys zu beschenken habe. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike,

    ich lade dich recht herzlich zum Handtschenspiel ein.

    LG Anett

    http://allerleiausstoff.blogspot.com/

    AntwortenLöschen